• © Foto: Sam Carter - unsplash.com
  • © Foto: Maarten van den Heuvel - unsplash.com
  • © Foto: Irina Kostenich - unsplash.com
  • © Foto: Mohammad Amiri - unsplash.com
  • © Foto:Debby Hudson - unsplash.com
  • © Foto: Valerie Ungerer - unsplash.com
  • © www.angelika-kamlage.de
  • © Foto: Stefanos Kogkas - unsplash.com
  • © Foto: Annie Spratt - unsplash.com

Der Engel an der Pforte

 

Ich suche allerlanden eine Stadt,
Die einen Engel an der Pforte hat.
Ich trage seinen großen Flügel
Gebrochen schwer am Schulterblatt
Und in der Stirne einen Stern als Siegel.
Else Lasker-Schüler

Engel! Bote Gottes!
Schütze unsere Toten.
Berge sie mit deinen Flügeln
im Schatten des Todes.
Heile ihre Wunden.
Lehre sie fliegen.
Mache sichtbar,
was keiner sehen kann.
Lass sie schauen,
was die Engel schauen.

Engel! Bote Gottes!
Schütze die Trauernden.
Fange auf ihre Tränen,
schenke ihrer Sehnsucht Atem.
Lass sie Gott ihre leeren Hände entgegen strecken
ihre trockenen rissigen Finger
ihre müden Füße
ihre schwere Zunge.
Schenke ihnen Worte und Gesten für das,
was sie empfinden.

 

Engel! Bote Gottes!
Bote all unsrer Toten!
Begleite uns.
Begleite unsere Träume.
Sei du der Hauch,
der zwischen Jetzt und Ewigkeit.
Sei du die Verbindung,
der Spalt in der Pforte,
die verschlossen scheint.

Engel! Bote Gottes!
Bote des Lebens
mitten im Tode!
Sei du die verwandelnde Kraft
in unseren Tränen.

Hans-Joachim Remmert